14. Dezember 2018 - 14. Dezember 2028

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
12. Dezember 2018 - 14. Dezember 2018
Interrogating the Trente Glorieuses. Models of Statehood in Postwar Europe

Internationale Tagung des Hamburger Instituts für Sozialforschung, des Dynamiques Européennes (Universität Strasbourg, CNRS) und des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Organisation: Martin Baumeister (DHI Rom), Philipp Müller (Hamburger Institut für Sozialforschung)

Deutsches Historisches Institut in Rom

Download Programm (PDF, 204 KB)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
19. Dezember 2018
Giulia Bonazza

From Slavery to Abolition in the Mediterranean, 1750–1880. The Value of Skin Colour in Rome

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr



MITTELALTER
16. Januar 2019
Christopher Kast

Arrivi e partenza dei papi ai concili (1419–1464).
Presiede: Agostino Paravicini Bagliani

Istituto Storico Germanico di Roma (Via Aurelia Antica, 391)

16.00