Internationale Tagung

Menschenrechte in der katholischen Kirche. Historische, systematische und praktische Perspektiven
22.–24. März 2017, internationale Tagung organisiert vom "Netzwerk menschenrechtsbezogener theologischer Forschung" in Zusammenarbeit mit dem Institut für Christliche Sozialwissenschaften (WWU Münster), Institut für Katholische Theologie (Universität Köln), Institut für Katholische Theologie (Universität Wuppertal) und dem Deutschen Historischen Institut in Rom.

Kontakt: Monika Kruse

Deutsches Historisches Institut in Rom

Programm Download (246 KB)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich