13. Dezember 2019 - 13. Dezember 2029

MUSIKGESCHICHTE
11. Dezember 2019 - 14. Dezember 2019
Music, Performance, Architecture. Sacred Spaces as Sound Spaces in the Early Modern Period

Internationale Tagung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Zusammenarbeit mit der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Kontakt: Markus Engelhardt, Klaus Pietschmann, Tobias C. Weißmann

Biblioteca Apostolica Vaticana, Biblioteca Vallicelliana, Deutsches Historisches Institut in Rom, Palazzo Apostolico, Santa Maria in Vallicella

Download Programm (PDF, 569 Kb), Poster (PDF, 572 Kb)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
18. Dezember 2019
Marine Fiedler

Der Konsul Georg Friedrich Meyer: Ein "geborener Republikaner" im Dienste der Krone beider Sizilien (1834–1860).

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
16. Januar 2020
Antonio Carbone (Deutsches Historisches Institut in Rom)

Southern Visions. Imaginaries of the South in Post-War Italy.

British School at Rome (Via Gramsci, 61)

17.30 Uhr





MITTELALTER
29. März 2020 - 05. April 2020
Schrifträume im antiken und mittelalterlichen Rom

Spring School der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (SFB 933 "Materiale Textkulturen"), in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom, dem Deutschen Archäologischen Institut (Abteilung Rom) und der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte.

Rom



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
03. Juni 2020
Valerio Guzzo (Scuola di Biblioteconomia, Biblioteca Apostolica Vaticana)

Il Partito comunista italiano e la televisione: tra gestione e politica (1975–1990).

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30 Uhr