Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Editionsprojekt

Für das von der Gerda Henkel Stiftung geförderte born digital Editionsprojekt "Ferdinand Gregorovius: Poesie und Wissenschaft. Gesammelte italienische Briefe" sucht das DHI Rom zum nächstmöglichen Termin für einen befristeten Zeitraum von zwei Jahren
eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Postdoc-Stipendiat/in.

Bis zum 22. März 2019 werden Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) entgegengenommen – ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei erbeten an Anika Mielost (mielost[at]dhi-roma.it).

Download Ausschreibung (PDF, 315 KB)

Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship

Das Deutsche Historische Institut in Rom fördert mit der
Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship

einen Forschungsaufenthalt in Rom, der der selbständigen wissenschaftlichen Arbeit dienen soll. Sie richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die sich durch besonders herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Geschichte oder Musikgeschichte auszeichnen.

Die zeitliche Begrenzung des Stipendiums richtet sich nach dem Umfang der in Italien durchzuführenden notwendigen Forschungsarbeit. Sie beträgt mindestens sechs und höchstens zwölf Monate.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 31. März 2019 ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an nachstehende Adresse erbeten:
bewerbung[at]dhi-roma.it, unter Angabe des Betreffs "Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship".

Download Ausschreibung (PDF, 229 KB)