DHI Rom/I Tatti Joint Fellowship

Das Deutsche Historische Institut in Rom hat zusammen mit I Tatti, The Harvard University Center for Italian Renaissance Studies, ein Stipendium ausgeschrieben. Es möchte die Erforschung Afrikas sowie des kulturellen Austauschs mit dem und innerhalb des afrikanischen Kontinents zwischen 1250 und 1750 fördern – eine Periode, die von der Geschichtsschreibung normalerweise vernachlässigt wird.
Bewerbungsfrist ist der 16. November 2020. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte: http://itatti.harvard.edu/i-tatti-dhi-rom-joint-fellowship-african-studies.