28. Oktober 2020 - 28. Oktober 2030

MUSIKGESCHICHTE
14. November 2020
"Fontane di Roma": Brunnen Roms zwischen barocker Stadtarchitektur und Programmmusik des Novecento

Die Veranstaltung entfällt!

Dr. Markus Engelhardt

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Piazza Barberini, Fontana del Tritone

Kosten: keine

Begrenzte Teilnehmerzahl: 10
Kunstvolle Brunnen gehören zu den prägendsten Elementen der barocken Stadtarchitektur Roms. Die zweistündige Führung von der Fontana del Tritone (Gian Lorenzo Bernini) über die Fontana di Trevi (Nicola Salvi) zur Fontana di Villa Medici (Annibale Lippi) verbindet kunstgeschichtliche Erläuterungen mit den musikalischen "Nachschöpfungen" dieser Brunnen in den "Fontane di Roma" (1916), der ersten von drei symphonischen Dichtungen, mit denen Ottorino Respighi (1879‒1936) die Stadt am Tiber zur ewigen Stadt der spätromantischen Konzertliteratur erhoben hat.