Aktuelles   



In Florenz findet vom 30. bis 31. Mai 2023 ein internationaler Workshop statt. Es geht um die Rolle des Humanitarismus für die Beziehungen der südeuropäischen Staaten vom Beginn der Nachkriegszeit bis zum Ende des Kalten Krieges. Deadline des Call for Papers ist der 31. März. Hier finden Sie weiterführende Informationen. Die Tagung  ...   


Die Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship fördert einen Forschungsaufenthalt in Rom für ein eigenes wissenschaftliches Projekt. Sie richtet sich an promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Geschichte oder Musikwissenschaft auszeichnen. Bewerbungsfrist: 31. März 2023.  ...   


Chancen

Stipendien

Das DHI Rom vergibt im Rahmen seiner Aufgaben Stipendien zur Ausbildung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte in den Bereichen Geschichte und Musikgeschichte. Das DHI Rom bietet im Rahmen seiner Stipendienordnung verschiedene Programme an: Forschungsstipendien, Reisestipendien und Stipendien zur Stellung eines  ...   


Die bautechnische Situation des Instituts lässt derzeit keinen vollumfänglichen Bibliotheksbetrieb zu. Wir bieten externen Leserinnen und Lesern jedoch Einzelplätze nach Verfügbarkeit in unserem Lesesaal an und nehmen Ihre Terminanfrage unter der Adresse bibliothek[at]dhi-roma.it gerne entgegen. Öffnungszeiten:  ...   


Dieser anlässlich des 70. Geburtstages von Hubert Houben publizierte Band stellt Grenzüberschreitungen als eines der Themen, die dem Jubilar am Herzen liegen, in den Mittelpunkt. Indem die Autorinnen und Autoren Grenze als soziales Konstrukt verstehen, befassen sie sich mit ausgewählten Fällen der Überschreitung von räumlichen, kulturellen und rechtlichen Grenzen im Mittelalter. Die daraus resultierende Vielschichtigkeit und  ...   


News

Newsletter

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Institut! Der Newsletter informiert Sie unter anderem über die kommenden Veranstaltungen, Ausschreibungen, neue Forschungsprojekte und Publikationen des DHI Rom.
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe für Februar  ...   


Zur Veröffentlichung kommen hier die Vorlesungen zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte Italiens im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit, die Otto Hintze zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und 1920 hielt. Sie gehören zu den vorbereitenden Materialien für eine von dem deutschen Historiker beabsichtigte "Allgemeine Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der Neueren Staaten", die allerdings unvollendet blieb.  ...   


Wir bieten unseren Leserinnen und Lesern im Rahmen des Urheberrechts einen Reproduktionsservice an.    


In diesem Jahr retrodigitalisieren wir die Bände 1 (1898) bis 37 (1957) unserer Institutszeitschrift "Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken". Wir bemühen uns, auch auf diesem Weg über unsere Institutswebseite die Autorinnen und Autoren bzw. ihre Rechtsnachfolgerinnen und -nachfolger zu informieren und auf Einspruchsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Weitere Informationen finden Sie  ...