01. Mai 2022 - 31. Mai 2022

MITTELALTER
12. Mai 2022
Alberto Cotza

Giudici e giustizia a Pisa (1100–1150).
Vorsitz: Massimo Vallerani

17.00–18.30 Uhr

Università Roma Tre

Livestream (Microsoft Teams)



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
16. Mai 2022 - 18. Mai 2022
The Return of Looted Artefacts since 1945. Post-Fascist and Post-Colonial Restitution in Comparative Perspective

Internationale Tagung der Max Weber Stiftung, organisiert vom Deutschen Historischen Institut in Rom.

Kontakt: Bianca Gaudenzi

Goethe-Institut Rom (Via Savoia, 15)

Download Programm (PDF)

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Mai 2022 an. Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MUSIKGESCHICHTE, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
19. Mai 2022
Musical Life and the Military in the Long Nineteenth Century. A Global History Perspective

Martin Rempe

Deutsches Historisches Institut in Rom

16.00–17.30 Uhr

Seminarzyklus "Contrappunto. Modern History & Music History Talks (2021–2022)":  Gesamtprogramm und Informationen zum Veranstaltungsformat

Organisation und Kontakt: Antonio Carbone, Bianca Gaudenzi, Carolin Krahn, Andrea Martinez

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
23. Mai 2022 - 26. Mai 2022
Herrscherliche Präsenz und Repräsentation im metropolitanen Raum der Vormoderne

Internationaler Workshop für Doktorandinnen und Doktoranden gemeinsam mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2337 "Metropolität in der Vormoderne" (Regensburg).

Interne Veranstaltung

Kontakt: Kathrin Pindl (Universität Regensburg)

Deutsches Historisches Institut in Rom



MITTELALTER
24. Mai 2022
Scandinavian-Mediterranean Entanglements (11th–13th centuries)

Francesco D'Angelo (Rome), Discussant: Kathryn Hain (Marquette NE)

Veranstaltung im Rahmen des ersten Seminarzyklus "Euro-Mediterranean Entanglements in Medieval History", organisiert von den Deutschen Historischen Instituten in Paris und Rom.

Livestream

17.00–18.00 Uhr

Veranstaltungsflyer, Gesamtprogramm des Seminarzyklus und Informationen zu Veranstaltungsformat

Kontakt: Amélie Sagasser, Kordula Wolf

Anmeldung



MUSIKGESCHICHTE
25. Mai 2022
Francesca Vella

Between Art and Craft. Operatic Staging at the Early Maggio Musicale Fiorentino.

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30–19.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
30. Mai 2022 - 31. Mai 2022
Sguardi incrociati sulla storia del Novecento in Italia, Germania e Austria

Forschungskolloquium der SISCALT in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom, dem Österreichischen Historischen Institut in Rom und der Villa Vigoni, dem deutsch-italienischen Zentrum für den Europäischen Dialog.

Österreichisches Historisches Institut in Rom (Viale Bruno Buozzi, 113 - Rom)

Download Programm (PDF, 789 Kb) mit Hinweisen zur Teilnahme