FRÜHE NEUZEIT
15. Januar 2020
Titel: Carlo Taviani

Mercanti di cose e persone: Capitali e reti economiche genovesi tra Maghreb, Africa occidentale e Nuovo Mondo (1450–1530).

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

05. April 2020 - 05. April 2030

MITTELALTER
29. März 2020 - 05. April 2020
Schrifträume im antiken und mittelalterlichen Rom

Spring School der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (SFB 933 "Materiale Textkulturen"), in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom, dem Deutschen Archäologischen Institut (Abteilung Rom) und der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte.

Die Veranstaltung entfällt!

Rom



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
08. April 2020
Annika Haß

Lektüre, Soziabilität, Transfer: Das Gabinetto Vieusseux in Florenz (1815–1861).

Die Veranstaltung entfällt!

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr



MITTELALTER
21. April 2020 - 23. April 2020
Cassiodorus' Variae. Authority under Construction

Tagung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Zusammenarbeit mit dem DHI Rom.

Die Veranstaltung entfällt!

Deutsches Historisches Institut in Rom



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
27. April 2020 - 29. April 2020
Ethics as Politics? Contested Frames for Urban Negotiations

Interdisziplinäre Tagung der DFG-Forschergruppe "Urbane Ethiken" in Zusammenarbeit mit dem DHI Rom.

Die Veranstaltung entfällt!

Deutsches Historisches Institut in Rom



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
03. Juni 2020
Valerio Guzzo (Scuola di Biblioteconomia, Biblioteca Apostolica Vaticana)

Il Partito comunista italiano e la televisione: tra gestione e politica (1975–1990).

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30 Uhr



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
13. September 2020 - 22. September 2020
Romkurs 2020 – Studienkurs des DHI Rom für fortgeschrittene Studenten/-innen und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte

Deutsches Historisches Institut in Rom

weitere Informationen