1234567...42   

17. Januar 2020 - 18. Januar 2000

MITTELALTER
13. Januar 2020
Carole Mabboux

I verbali consiliari, produzione legale e strumento di comunicazione comunale (Firenze, San Gimignano, Fucecchio 1280–1330).
Presiede: Jean-Claude Maire Vigueur

École française de Rome (Piazza Navona, 62)

17.00



MITTELALTER
06. Dezember 2019
Mittelalter-Seminar

Seminar zu "Stand und Perspektiven der Mittelalterforschung am DHI Rom", geleitet von: Prof. Dr. Petra Schulte (Universität Trier) und Prof. Dr. Martin Baumeister (DHI Rom).
 

Interne Veranstaltung

Deutsches Historisches Institut in Rom



MITTELALTER
20. November 2019
Cum honore maximo tumulatus – Grablegen und Grabinschriften der Päpste des Mittelalters im Petersdom

Dr. Christian A. Neumann und Dr. Wolf Zöller

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Obelisk auf dem Petersplatz

Kosten: 5,- Euro (Museo del Tesoro)

Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Bitte tragen Sie bequemes Schuhwerk und geeignete Bekleidung für die kühleren Räume. Achten Sie darauf, keine gefährlichen Gegenstände (z. B. Taschenmesser) mit sich zu führen, da der Zutritt zur Vatikanstadt eine Sicherheitsprüfung erfordert.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. Oktober 2019 unter gerken[at]dhi-roma.it gebeten.

Fragen können bei Bedarf direkt an Dr. Christian A. Neumann oder Dr. Wolf Zöller gerichtet werden: neumann[at]dhi-roma.it; wolf.zoeller@zegk.uni-heidelberg.de.

Führung in deutscher Sprache



MITTELALTER
11. November 2019
Damien Ruiz

Ai confini dell'Osservanza: il manoscritto ANLux, SHL, Abt. 15, 4 (fine XV sec.). Un ponte testuale tra Fraticelli e Osservanti.
Presiede: Giulia Barone

Accademia Polacca a Roma (Vicolo Doria, 2)

17.00



MITTELALTER
04. November 2019
Prof. Dr. Mary Harlow (University of Leicester)

Growing Old in Rome.

Keynote Lecture im Rahmen der Tagung "Gerontology and the Humanities – Perspectives for Historical Ageing Studies and Approaches to Gerontological Medievistics".

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MITTELALTER
04. November 2019 - 06. November 2019
Gerontology and the Humanities – Perspectives for Historical Ageing Studies and Approaches to Gerontological Medievistics

Internationale Tagung, gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), in Verbindung mit der Universität Heidelberg.

Deutsches Historisches Institut in Rom

Download Programm (PDF, 225 Kb)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
14. Oktober 2019
Internes Seminar der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DHI


MITTELALTER
02. Oktober 2019
Alessio Russo

Federico d'Aragona (1451–1504): la biografia di un principe, lo specchio di una dinastia.
Presiede: Francesco Senatore

Escuela Española de Historia y Arqueología en Roma (Via di S. Eufemia, 13)

16.30



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
28. September 2019
Palazzo Cesi Armellini. Die spannende Geschichte eines Palastes im Schatten von St. Peter

Dr. Andreas Rehberg und Pater Michael Overmann SDS

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Via della Conciliazione, 51

Kosten: 8,- Euro (freiwillige Spende)

Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
Die Präsenz einiger Treppenstufen erfordert eine angemessene Bewegungsautonomie.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 26. September 2019  unter neumann[at]dhi-roma.it
gebeten.
Fragen können bei Bedarf direkt an Dr. Andreas Rehberg gerichtet werden: rehberg[at]dhi-roma.it.

Führung in deutscher Sprache



MITTELALTER
25. September 2019 - 26. September 2019
Carlo IV e l'Italia

Internationale Tagung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Università Cattolica del Sacro Cuore (Mailand) und der Università degli Studi di Pavia in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und dem Istituto Storico Italiano per il Medioevo.

Mit finanzieller Unterstützung der Università degli Studi di Pavia sowie des italienischen Ministeriums für Bildung, Universität und Forschung (MIUR): "Dipartimenti di Eccellenza Programma (2018–2022)".

Istituto Storico Italiano per il Medioevo (Piazza dell'Orologio 4, Rom), Deutsches Historisches Institut in Rom

Programm

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



1234567...42