1...45678910...112      

04. März 2024 - 05. März 2000

MUSIKGESCHICHTE
11. März 2023
Berio und Stravinskij

Konzert im Rahmen des Studientages Luciano Berio e la multimedialità.
Mit Orchester und Chor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia.

Auditorium Parco della Musica, Sala Santa Cecilia

18.00 Uhr

Pablo Heras-Casado
Dirigent
Theatre of Voices/Il teatro delle voci
Ensemble

Berio
Sinfonia
Stravinskij
Sinfonia dei Salmi
L'Uccello di Fuoco, suite n. 2

Karten von 19 bis 52 Euro an der Konzertkasse des Auditoriums. 30% Ermäßigung bei Vorlage des Faltblatts zum Studientag.



MUSIKGESCHICHTE
10. März 2023 - 11. März 2023
Luciano Berio e la multimedialità

Didaktisches Seminar – Video-Projektion – Studientag.
Eine Veranstaltung des Centro Studi Luciano Berio und der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und der Fondazione Roma Tre Teatro Palladium – Università Roma Tre.

Konzeption und wissenschaftliche Leitung: Angela Ida De Benedictis, Federica Di Gasbarro

10. März 2023, 17.30 Uhr

Foyer Teatro Palladium
Didaktisches Seminar
Angela Ida De Benedictis und Federica Di Gasbarro präsentieren gemeinsam mit Luca Aversano:
C’è ricerca e ricerca…: intorno a C’è Musica & Musica di Luciano Berio.

10. März 2023, 20.00 Uhr

Teatro Palladium
Proiezione di video con musiche di e su Luciano Berio
Lo sguardo in ascolto. Approcci multimediali alla produzione di Luciano Berio.

11. März 2023, 9.30–17.00 Uhr

Auditorium Parco della Musica
Studientag
Luciano Berio e la multimedialità.

Programm des Studientages (inkl. Konzert)

Bitte melden Sie sich für den Studientag an

11. März 2023, 18.00 Uhr

Auditorium Parco della Musica, Sala Santa Cecilia
Konzert
Mit Orchester und Chor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia
 

Weitere Informationen auf der Website des Teatro Palladium
Programmflyer der Fondazione Teatro Palladium



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
01. März 2023
"Die Steine zum Sprechen bringen". Zum Umgang mit den Herrschaftsorten des Faschismus und Nationalsozialismus seit 1945 – ein italienisch-deutscher Vergleich

Christoph Cornelißen (Goethe-Universität, Frankfurt am Main)

Jahresvortrag anlässlich der Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats.

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00–19.30 Uhr

Weitere Informationen und Einladungsflyer

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MITTELALTER
28. Februar 2023
Rino Modonutti

Il De laudabili memoria quorundam nobilium Paduanorum dello Pseudo-Favafoschi: storia e tradizione di un "opus familiare domesticum".
Discussant: Giulio Vaccaro

16.30–18.00 Uhr

Institutum Romanum Finlandiae (Villa Lante, Passeggiata del Gianicolo, 10)  

Für die Online-Teilnahme: Livestream (Zoom)



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
27. Februar 2023 - 28. Februar 2023
L'Italia e gli ebrei nei territori occupati durante la seconda guerra mondiale

Internationale Tagung in Zusammenarbeit mit der Sapienza Università di Roma und der Fondazione Museo della Shoah.

Download Programm (PDF, 1,3 Mb)

Aula "Luigi Capozzi", Dip. di Scienze odontostomatologiche e maxillo-facciali (Rom, Via Caserta 6).

Anmeldung bis zum 24. Februar 2023 per E-Mail an conference[at]museodellashoah[dot]it.



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
23. Februar 2023
"It hurts me, dear friend". The impact of the Italian Annexation of the Dodecanese on International Heritage Politics

Astrid Swenson (Universität Bayreuth)

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.00–18.30 Uhr

Weitere Informationen

Seminarzyklus "Contrappunto. Modern History & Music History Talks (2022–2023)":  Gesamtprogramm und Informationen zum Veranstaltungsformat



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
15. Februar 2023
Lars Döpking

Zur historischen Soziologie des Kapitalismus. Welche Wachstumsstrategien wurden in Italien, Spanien und der Bundesrepublik nach 1979 ersonnen, welche Effekte zeitigten sie und wie können wir sie erforschen? Ein Werkstattbericht.

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30–19.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MITTELALTER
06. Februar 2023
François Wallerich

I trattati di un predicatore. Il caso di Aldobrandino da Toscanella (OP, fine del XIII secolo).
Discussant: Christian Grasso

17.00–18.30 Uhr

In Präsenz: École française de Rome (Piazza Navona, 62)



MITTELALTER
31. Januar 2023
A Crystallizing Territory. Space Bounding and State Framing in Late-Thirteenth-Century Marseille

Speaker: Pierre Vey (Paris)
Discussant: John Sabapathy (London)

Veranstaltung im Rahmen des zweiten Seminarzyklus "Euro-Mediterranean Entanglements in Medieval History", organisiert von den Deutschen Historischen Instituten in Paris und Rom.

Livestream

17.00–18.00 Uhr

Veranstaltungsflyer, Gesamtprogramm des Seminarzyklus und Informationen zu Veranstaltungsformat

Kontakt: Amélie Sagasser, Kordula Wolf

Anmeldung



MITTELALTER
31. Januar 2023
Francesco D'Angelo

Oltre Gregorio da Catino. L'abbazia di Farfa nel basso medioevo (secoli XII–XV).
Discussant: Tersilio Leggio

16.30–18.00 Uhr

In Präsenz: Escuela Española de Historia y Arqueología en Roma-CSIC (Via di S. Eufemia, 13)



1...45678910...112