1...3456789...102      

15. August 2022 - 16. August 2000

FRÜHE NEUZEIT
08. Oktober 2021
Dr. Michael Schulte (Darmstadt)

Pulvis Jesuiticus – Ein römisches Wundermittel gegen die Malaria-Pandemie des 17. Jahrhunderts.

Eine Veranstaltung des DHI-Freundeskreises in Zusammenarbeit mit dem Institut.

Livestream

18.00–19.00 Uhr

Download Einladung (PDF, 99 KB)

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event(at)dhi-roma(dot)it. Anmeldeschluss ist der 7. Oktober 2021.



MUSIKGESCHICHTE
05. Oktober 2021
Gero Pitlok

Musikhistorische wie organologische Darstellung besaiteter Tasteninstrumente (Cembalo, Clavichord, Klavier etc.).

Livestream

17.00–18.30 Uhr

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event[at]dhi-roma[dot]it.
Anmeldeschluss ist der 4. Oktober 2021.



MUSIKGESCHICHTE
03. Oktober 2021 - 08. Oktober 2021
Musikstadt Rom. Topographie, Geschichte, Ausstrahlung

Musikwissenschaftlicher Studienkurs, mit finanzieller Förderung durch die Gesellschaft für Musikforschung (GfM) und den Verein der Freunde des Deutschen Historischen Instituts (DHI) in Rom e.V.

Deutsches Historisches Institut in Rom



MITTELALTER, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
01. Oktober 2021
Faschismus und Heraldik – Eine Spurensuche zur visuellen Propaganda in Mussolinis Rom

Dr. Andreas Rehberg

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Fontanella delle Tre Tiare am Beginn der Via di Porta Angelica (an den rechten Kolonnaden)

Kosten: keine

Nützliche Hinweise: Bitte bringen Sie eine Maske mit.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 20

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 28. September 2021 unter fiorini[at]dhi-roma.it gebeten. Auch Fragen zur Führung können an die angegebene E-Mail-Adresse gerichtet werden.

Führung in deutscher Sprache



MITTELALTER
28. September 2021
From Convivencia to Entanglement. Interpreting Christian, Jewish, and Muslim Retellings of the Hebrew Bible in Medieval Iberia

David Wacks (Eugene), Discussant: Matthias M. Tischler (Barcelona)

Veranstaltung im Rahmen des ersten Seminarzyklus "Euro-Mediterranean Entanglements in Medieval History", organisiert von den Deutschen Historischen Instituten in Paris und Rom.

Livestream

17.00 Uhr

Veranstaltungsflyer, Gesamtprogramm des Seminarzyklus und Informationen zu Veranstaltungsformat

Kontakt: Amélie Sagasser, Kordula Wolf

Anmeldung



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
23. September 2021
Opera, Historiography, Archives – Any Lessons to Take? Approaching Imperial Politics of Opera in Habsburg Europe

Axel Körner (University College London)

Veranstaltung im Rahmen des Seminarzyklus "Contrappunto. Modern History & Music History Talks (2021–2022)".

Livestream

17.00 Uhr

Organisation und Kontakt: Antonio Carbone, Bianca Gaudenzi, Carolin Krahn, Andrea Martinez

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event(at)dhi-roma(dot)it.
Anmeldeschluss ist der 22. September 2021.



MUSIKGESCHICHTE
18. September 2021
"Fontane di Roma": Brunnen Roms zwischen barocker Stadtarchitektur und Programmmusik des Novecento

Dr. Markus Engelhardt

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Piazza Barberini, Fontana del Tritone

Kosten: keine

Nützliche Hinweise: Bitte bringen Sie eine Maske mit.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Kunstvolle Brunnen gehören zu den prägendsten Elementen der barocken Stadtarchitektur Roms. Die zweistündige Führung von der Fontana del Tritone (Gian Lorenzo Bernini) über die Fontana di Trevi (Nicola Salvi) zur Fontana di Villa Medici (Annibale Lippi) verbindet kunstgeschichtliche Erläuterungen mit den musikalischen "Nachschöpfungen" dieser Brunnen in den "Fontane di Roma" (1916), der ersten von drei symphonischen Dichtungen, mit denen Ottorino Respighi (1879‒1936) die Stadt am Tiber zur ewigen Stadt der spätromantischen Konzertliteratur erhoben hat.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 15. September 2021 unter fiorini[at]dhi-roma.it gebeten. Auch Fragen zur Führung können an die angegebene E-Mail-Adresse gerichtet werden.

Führung in deutscher Sprache



FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
16. September 2021 - 17. September 2021
Contested Knowledge in a Connected World

Connecting Themes Conference, organisiert durch das internationale Forschungsprojekt der Max Weber Stiftung Wissen entgrenzen, an dem das DHI Rom beteiligt ist.

Hotel Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin

Kontakt: Ala Al-Hamarneh

Download Programm (PDF, 419 KB)



MUSIKGESCHICHTE
16. September 2021
Konzert mit neuer Musik

Ensemble Horizonte (Detmold)

Im Rahmen eines Podcast-Projektes der Musikgeschichtlichen Abteilung des DHI Rom, in Kooperation mit der Deutschen Akademie Villa Massimo und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.
Leitung: Jörg-Peter Mittmann

Villa Almone (Residenz des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland)

19.00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
08. September 2021
Fernando Esposito

Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen. Chronotopos und Chronopolitik.

Livestream

17.30 Uhr

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event[at]dhi-roma[dot]it.
Anmeldeschluss ist der 7. September 2021.



1...3456789...102