1234567...24   

29. September 2022 - 30. September 2000

MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
04. September 2022 - 11. September 2022
Romkurs – Studienkurs des DHI Rom für fortgeschrittene Studenten/-innen und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte

Deutsches Historisches Institut in Rom

weitere Informationen



FRÜHE NEUZEIT
15. Juni 2022
Sophie Kleveman

Die päpstliche Antikenaufsicht im 17. Jahrhundert.

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30–19.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



FRÜHE NEUZEIT
13. Juni 2022 - 14. Juni 2022
The Responsible Society in Early Modern Christianity. Voices & Fruits

Internationale Tagung in Zusammenarbeit mit dem Koninklijk Nederlands Instituut Rome, REFORC und der Universität Regensburg.

Veranstaltungssprachen: Englisch, Deutsch

Download Programm (PDF, 205 Kb)

13. Juni: Deutsches Historisches Institut in Rom Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme
Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

14. Juni: Koninklijk Nederlands Instituut Rome

Für weitere Informationen zum zweiten Tag der Veranstaltung konsultieren Sie bitte die Website des Koninklijk Nederlands Instituut Rome.



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
23. Mai 2022 - 26. Mai 2022
Herrscherliche Präsenz und Repräsentation im metropolitanen Raum der Vormoderne

Internationaler Workshop für Doktorandinnen und Doktoranden gemeinsam mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2337 "Metropolität in der Vormoderne" (Regensburg).

Interne Veranstaltung

Kontakt: Kathrin Pindl (Universität Regensburg)

Deutsches Historisches Institut in Rom



FRÜHE NEUZEIT
28. April 2022
Buchpräsentation

Roberto Fiorentini, Livio Odescalchi, nipote di papa Innocenzo XI. Interessi famigliari e strategie di ascesa nella stagione dell'antinepotismo, hg. von Marco Albertoni (Heidelberg: Heidelberg University Publishing 2022 [Online-Schriften des DHI Rom. Neue Reihe | Pubblicazioni online del DHI Roma. Nuova Serie, Bd. 6], URL: heiup.uni-heidelberg.de/catalog/book/948).

Moderation:
Alexander Koller (Deutsches Historisches Institut in Rom)

Es kommentieren:
Renata Ago (Sapienza Università di Roma)
Marco Albertoni (ALMA MATER STUDIORUM - Università di Bologna)
Maria Antonietta Visceglia (Sapienza Università di Roma)

Informationen zum Veranstaltungsformat und zu den Anmeldeformalitäten werden noch bekannt gegeben.

Istituto Storico Italiano per l'Età moderna e contemporanea (Via Michelangelo Caetani, 32)

16.00 Uhr



FRÜHE NEUZEIT
11. März 2022
Uniformität und Polyzentrik. Das frühneuzeitliche Papsttum zwischen Einheitsanspruch und Differenzbewältigung

Birgit Emich (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Jahresvortrag anlässlich der Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats.

Livestream

18.00–19.30 Uhr

Download Einladung (PDF, 214 KB)

Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event[at]dhi-roma[dot]it.
Anmeldeschluss ist der 10. März 2022.



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
29. November 2021 - 30. November 2021
Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance

Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, in Zusammenarbeit mit der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, dem Kunsthistorischen Institut Florenz und den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Hamburg und Kassel.

Rom (Bibliotheca Hertziana), online

Anmeldung: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZAvduGhqTssHdMoMLppzBJA7yydVKZe9yL

Download Programm (PDF, 1,9 MB), Tagungsbericht

Deadline Bewerbungen: 2. August 2021, Call for Papers

Organisation: Ingrid Baumgärtner, Christoph Dartmann, Klaus Herbers, Tanja Michalsky, Alessandro Nova, Gerhard Wolf, Kordula Wolf



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
11. November 2021 - 13. November 2021
Herrscher in der Metropole. Spannungsfelder zwischen politischer Zentralität und urbaner Diversität in der Vormoderne

Internationale Jahrestagung des Mittelalterzentrums "Forum Mittelalter" der Universität Regensburg in Kooperation mit dem DFG-Graduiertenkolleg 2337 "Metropolität in der Vormoderne" und dem Deutschen Historischen Institut Rom.

Regensburg

Download Programm (PDF, 718 KB)

Die Tagung findet in Präsenz statt. Bitte registrieren Sie sich bis zum 3. November 2021 unter: susanne.ehrich[at]ur.de.



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE, MUSIKGESCHICHTE
25. Oktober 2021 - 26. Oktober 2021
Internes Seminar der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DHI


FRÜHE NEUZEIT
20. Oktober 2021 - 22. Oktober 2021
Making Saints in a Glocal Religion. Practices of Holiness in Early Modern Catholicism

In Zusammenarbeit mit dem Istituto Svizzero di Roma, dem Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit des Historischen Seminars der Universität Frankfurt und der Abteilung für Neuere Geschichte des Historischen Instituts der Universität Bern. Gefördert durch den Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Istituto Svizzero di Roma (Via Ludovisi, 48 - Roma)

Veranstaltung in Präsenz. Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an Christian Windler (christian.windler[at]hist.unibe.ch).

Download Programm (PDF, 3,2 MB), Tagungsbericht

Organisation: Birgit Emich (Frankfurt am Main), Daniel Sidler (Basel), Samuel Weber (Bern), Christian Windler (Bern).



1234567...24