24. Oktober 2019 - 24. Oktober 2029

MITTELALTER
04. November 2019
Prof. Dr. Mary Harlow (University of Leicester)

Growing Old in Rome.

Keynote Lecture im Rahmen der Tagung "Gerontology and the Humanities – Perspectives for Historical Ageing Studies and Approaches to Gerontological Medievistics".

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
18. November 2019
Buchdiskussion

Prof Sir Richard J. Evans, Eric Hobsbawm: A Life in History (London, Little, Brown 2019).

Veranstaltung in Kooperation mit der Universität Sapienza Università di Roma.

Es kommentieren:
Martin Baumeister (Deutsches Historisches Institut in Rom)
Paul Corner (Università degli Studi di Siena)
Lucy Riall (European University Institute)
Raffaele Romanelli (Sapienza Università di Roma)

Einführung: Emmanuel Betta (Sapienza Università di Roma)
Moderation: Bianca Gaudenzi (Deutsches Historisches Institut in Rom)
Der Autor wird anwesend sein.

Raum A, 3. Stock, Sezione di studi storico-religiosi (SARAS), Sapienza Università di Roma, Rom, Piazzale Aldo Moro, 5

17.00 Uhr



FRÜHE NEUZEIT
05. Dezember 2019
L'Italia come fulcro della politica di Massimiliano I e Carlo V

Doppelvortrag
Tobias Daniels (Ludwig-Maximilians-Universität München)
Maria Antonietta Visceglia (Sapienza Università di Roma)

Im Anschluss: Lautenkonzert mit Musik aus der Zeit Maximilians I.

Organisiert vom Österreichischen Historischen Institut und dem Deutschen Historischen Institut in Rom.

Österreichisches Historisches Institut in Rom

16.30 Uhr