20. Februar 2018 - 20. Februar 2118

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Viviana Mellone  (Napoli),  01.02.2018 - 30.04.2018
Geopolitiche della Restaurazione (1815-1830). Le relazioni tra Vienna e il Mediterraneo borbonico

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Thomas Blanck  (Köln),  01.02.2018 - 31.03.2018
Mobilisierte Sinne. München und Fiume im Ausnahmezustand (1918-1922)

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Valeska Hartmann  (Marburg),  01.03.2018 - 31.05.2018
Antikenrezeption und Orientalismus im Bühnenbild der opera seria des 18. und 19. Jahrhunderts

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Konstantin Heinisch-Fritzsche  (Jena),  01.03.2018 - 31.05.2018
Sport und Fußball als Transmitter von Herrschaft und Ideologie im faschistischen Italien

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Stefan Laffin  (Bielefeld),  01.03.2018 - 31.05.2018
Eine (an)gespannte Beziehung? - Die US-amerikanische Besetzung Italiens 1943-1945

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Franz L. Fillafer  (Konstanz),  01.04.2018 - 30.06.2018
Der Eurokommunismus. Eine Spurensicherung

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Christian Wicke  (Utrecht),  15.04.2018 - 15.05.2018
Urban Movements in the Global 1970s

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Britt Schlünz  (Berlin),  01.05.2018 - 30.06.2018
Religiöse Provokateurinnen im 19. Jahrhundert. Ein spanisches Fallbeispiel

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
Giulio Salvati  (Jena),  01.06.2018 - 31.07.2018
Die Rückehr der Siedler. Die italienische und deutsche Integrationspolitik der Vertriebenen sowie der Esuli im Vergleich (1946-1955)