20. Mai 2018 - 20. Mai 2028

MUSIKGESCHICHTE
06. Juni 2018 - 08. Juni 2018
"Man müßte nach Rom gehen" – Bernd Alois Zimmermann und Italien

Internationale Tagung, veranstaltet von der Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe (BAZ-GA) (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften & Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz), in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo.

Zur Tagung gehören ein umfassendes musikalisches Programm sowie Gespräche mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern.

Kontakt: Sabine Ehrmann-Herfort, Dörte Schmidt

Deutsches Historisches Institut in Rom, Deutsche Akademie Rom Villa Massimo

Download Programm (PDF, 381 Kb)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
21. Juni 2018 - 22. Juni 2018
Religion und Religionsdiskurse transnational: Konstruktion und Abwehr von Globalität

Abschlusskonferenz des Internationalen Graduiertenkollegs "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts", getragen von der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, der Karls-Universität Prag und der Masaryk-Universität Brünn in Kooperation mit dem DHI Rom.

Organisation: Martin Baumeister (DHI Rom), Martin Schulze Wessel (IGK "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts"), Martina Niedhammer (Historisches Seminar der LMU München)

Deutsches Historisches Institut in Rom

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MITTELALTER
23. Juli 2018 - 27. Juli 2018
Si fueris Romae, Romano vivito more. Päpste, Papsttum und die Ewige Stadt im 13. Jahrhundert

Sommerakademie des Paul Maria Baumgarten Instituts für Papsttumsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal, in Kooperation mit dem DHI Rom und dem Historischen Institut beim Österreichischen Kulturforum in Rom.

Organisation: Jochen Johrendt und Étienne Doublier (Bergische Universität Wuppertal)

Wuppertal

Deadline Bewerbungen: 7. Juni 2018. Weitere Informationen und Programm



MITTELALTER
03. Dezember 2018 - 04. Dezember 2018
Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance

Workshop für Nachwuchswissenschaftler/innen, organisiert von der Universität Kassel, der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, dem Kunsthistorischen Institut Florenz – Max-Planck-Institut und dem DHI Rom.

Veranstalter/innen: Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner (Kassel), Prof. Dr. Klaus Herbers (Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Martin Baumeister und Dr. Kordula Wolf (Deutsches Historisches Institut in Rom), Prof. Dr. Alessandro Nova (Florenz) und Prof. Dr. Gerhard Wolf (Florenz)

Kunsthistorisches Institut in Florenz (Via Giuseppe Giusti 44)

Deadline Call for Papers: 31.5.2018. Zum Ausschreibungstext