1...69707172   

22. Juni 2017 - 23. Juni 2000

FRÜHE NEUZEIT, MITTELALTER
07. Mai 2001
Prof. Dr. Arnold Esch

Menschen im Rom der Renaissance. Ein deutscher Notar und sein römischer Kundenkreis



MUSIKGESCHICHTE
04. April 2001
Bernhard Hentrich

Von Geigen und Seelen - die Stati d'Anime als historische Quelle
18.00 Uhr / ore 18



FRÜHE NEUZEIT
14. März 2001
Peter Schmidt

Certi uccelli di Canaria... Englische Seeleute vor der Inquisition in Neapel im Jahre 1575
18.00 Uhr / ore 18



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
01. März 2001 - 03. März 2001
La ricerca tedesca sul risorgimento italiano - temi, prospettive

Deutsches Historisches Institut in Zusammenarbeit mit Istituto per la Storia del Risorgimento Italiano
Deutsches Historisches Institut in Rom/Istituto Storico Germanico di Roma
01.-03. März 2001/1-3 marzo 2001



MITTELALTER
19. Februar 2001
Prof. Dr. Brigide Schwarz

Alle Wege führen über Rom. Eine "Seilschaft" von Klerikern aus Hannover im Spätmittelalter



MITTELALTER
14. Februar 2001
Wolfram Benziger

Dezentralisierung und Zentralisierung: mittelalterliche Ketzerinquisition und neuzeitliche Römische Inquisition
18.00 Uhr / ore 18



MITTELALTER
22. Januar 2001
Prof. Dr. Alfred Haverkamp

Italien, Orient und Okzident um die Wende zum 2. Jahrtausend: Simeon von Siracusa-Trier



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
17. Januar 2001
Lutz Klinkhammer

Die Macht der Bilder: zur Interpretation der deutschen Besatzungszeit und des 2. Weltkriegs in Italien in ausgewählten Spiel- und Dokumentarfilmen
18.00 Uhr / ore 18



MUSIKGESCHICHTE
23. November 2000
Lorenzo Bianconi (Bologna)

Die Wahlverwandtschaften zwischen italienischer und deutscher Musikwissenschaft / Le affinità elettive della musicologia italiana e tedesca
Öffentlicher Vortrag anlässlich des 40jährigen Bestehens der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom / In occasione del 40° anniversario della fondazione della Sezione Storia della Musica dell'Istituto Storico Germanico di Roma



1...69707172