1...3456789...72      

22. Mai 2017 - 23. Mai 2000

MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT
22. November 2016
L'archivio della Penitenzieria Apostolica: stato attuale e prospettive future

Studientag, organisiert von der Apostolischen Pönitentiarie, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und der École Française de Rome.

Rom, Palazzo della Cancelleria
Programm



MUSIKGESCHICHTE
21. November 2016
Carlo Francesco Cesarini e la cantata a Roma fra Sei e Settecento. Dall'edizione critica all'esecuzione

Studientag organisiert von der Biblioteca Casanatense in Zusammenarbeit mit dem Centro Studi sulla Cantata Italiana (Università di Roma "Tor Vergata"), der Società Editrice di Musicologia, dem Roma Festival Barocco und dem Deutschen Historischen Institut in Rom, unter der Schirmherrschaft der Società Italiana di Musicologia.

Biblioteca Casanatense – Salone Monumentale
Programm (643 KB)



FRÜHE NEUZEIT
16. November 2016
Thorsten Busch

"Gott ist der wahre Arzt": Pest, Politik und Religion in der Provence 1629/30.
Deutsches Historisches Institut in Rom
18.00 Uhr



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
10. November 2016
Buchpräsentation

16 ottobre 1943: La deportazione degli ebrei romani
tra storia e memoria
, hg. v. Martin Baumeister, Amedeo Osti Guerrazzi, Claudio Procaccia (Ricerche dell'Istituto Storico Germanico, 10 – Viella, Rom 2016).

Die Herausgeber werden anwesend sein.

FUIS - Federazione Unitaria Italiana Scrittori
Piazza Augusto Imperatore, 4 – Roma
17.30 Uhr
Weiterführende Informationen



FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
05. November 2016
"...in der Ferne ein Hügelchen, ein Buckel im Gelände, bedeckt mit Häusern": die Gartenstadt Garbatella

Dr. Gerhard Kuck
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Ausgang U-Bahn-Station San Paolo

begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 28. Oktober 2016 unter badea[at]dhi-roma.it gebeten.



MITTELALTER
26. Oktober 2016
Camille Rouxpetel

I Latini alla scoperta dell'Oriente cristiano (secc. XII-XIV).
Presiede ed introduce il dibattito: Vera von Falkenhausen

Deutsches Historisches Institut in Rom / Istituto Storico Germanico di Roma
17.30 Uhr / ore 17.30



FRÜHE NEUZEIT
25. Oktober 2016
Brückenschläge – Daniel Ernst Jablonski im Europa der Frühaufklärung

Eröffnung der Ausstellung zum Leben und Werk des Comenius-Enkels Daniel Ernst Jablonski (1660–1741).
Vom 26. Oktober 2016 bis zum 15. März 2017 am DHI Rom.
Konzipiert und entwickelt anlässlich des 350. Geburtstages des Gelehrten von der Jablonski-Forschungsstelle an der Universität Stuttgart und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam gemeinsam mit Einrichtungen aus Deutschland, Polen und Tschechien.
Die Ausstellung wurde organisiert in Zusammenarbeit mit dem Istituto per il Lessico Intellettuale Europeo e Storie delle Idee und dem Consiglio Nazionale delle Ricerche di Roma, unter der Schirmherrschaft der Sodalitas Leibnitiana.

Deutsches Historisches Institut in Rom
18.00 Uhr
Programm (773 KB)



MITTELALTER, FRÜHE NEUZEIT, NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
24. Oktober 2016
Internes Seminar der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DHI


MITTELALTER
23. Oktober 2016
"Auf dem Weg zur Krönung". Führung zum Einzugsweg der mittelalterlichen Könige nach Rom

Dr. Martin Bauch
Treffpunkt: 10.00 Uhr, vor der Bar "Lo Zodiaco", Viale del Parco Mellini, Monte Mario (Die Führung wird an der Piazza San Pietro enden).

begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 17. Oktober 2016 unter badea[at]dhi-roma.it gebeten.



FRÜHE NEUZEIT
22. Oktober 2016
Papstkritik in Rom

Prof. Dr. Alexander Koller
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Villa Farnesina, Via della Lungara, 230 - 00165 Rom

Kosten für den Eintritt in die Villa Farnesina: 6 Euro
begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 14. Oktober 2016 unter badea[at]dhi-roma.it gebeten.



1...3456789...72