23. Oktober 2017 - 23. Oktober 2027

FRÜHE NEUZEIT
11. Dezember 2017
Buchpräsentation

Rudolf Schlögl, Fede e mondo moderno. La trasformazione del Cristianesimo europeo tra 1750 e 1850, edizione italiana a cura di Marco Cavarzere, traduzione a cura di Elvira Lima (New Digital Frontiers 2017)

Es kommentieren: Dr. Fabrice Jesné (École Française de Rome), Prof. Dr. Vincenzo Lavegna (Università degli Studi di Macerata).

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Kontakt: Andreea Badea

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

 Anmeldung erforderlich