23. Januar 2020 - 23. Januar 2030

NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
05. Februar 2020
Ferdinand Gregorovius, ein Preuße im Kirchenstaat. Die digitale Briefedition

Veranstaltung in Kooperation mit der TELOTA Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, mit einer Lesung von Friedhelm Ptok.

Berlin, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Einsteinsaal (Jägerstraße 22–23)

18.00 Uhr

Ein Videomitschnitt der Veranstaltung wird zeitnah auf dem L.I.S.A. Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen



06. März 2020
Prof. Dr. Petra Schulte (Universität Trier)

Die Resilienz der Bürger von Viterbo im 15. Jahrhundert.

Jahresvortrag anlässlich der Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats.

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
03. Juni 2020
Valerio Guzzo (Scuola di Biblioteconomia, Biblioteca Apostolica Vaticana)

Il Partito comunista italiano e la televisione: tra gestione e politica (1975–1990).

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30 Uhr