23. April 2018 - 23. April 2028

MUSIKGESCHICHTE
03. Mai 2018 - 04. Mai 2018
Il Tedeschino. Rossini und der deutschsprachige Raum

Internationaler Studientag | Konzert
organisiert von der Musikgeschichtlichen Abteilung des DHI Rom und der Fondazione Rossini in Zusammenarbeit mit der Universität Wien, dem Österreichischen Historischen Institut in Rom und der Deutschen Rossini Gesellschaft.

Kontakt: Richard Erkens (DHI Rom), Andreas Gottsmann/Romina Iannuzzi (ÖHI Rom)

Deutsches Historisches Institut in Rom, Österreichisches Historisches Institut in Rom

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MITTELALTER
03. Mai 2018 - 04. Mai 2018
Tra terra e mare. Architettura e potere sulla costa del Tirreno meridionale (VIII–X secolo)

Internationale Tagung, organisiert von der Bibliotheca Hertziana in Kooperation mit dem DHI Rom.

Kontakt: Tanja Michalsky, Antonino Tranchina

Bibliotheca Hertziana, Villino Stroganoff, Via Gregoriana 22

Informationen und Programm



FRÜHE NEUZEIT
14. Mai 2018 - 15. Mai 2018
Liminal Trade: Merchants and Their Markets beyond Geographical and Methodological Boundaries in Africa and across the Atlantic Ocean (1350–1600)

Internationaler Workshop in Zusammenarbeit mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Kontakt: Carlo Taviani, Heinrich Lang

Deutsches Historisches Institut in Rom

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MUSIKGESCHICHTE
06. Juni 2018 - 08. Juni 2018
"Man müßte nach Rom gehen" – Bernd Alois Zimmermann und Italien

Internationale Tagung, veranstaltet von der Bernd Alois Zimmermann-Gesamtausgabe (BAZ-GA) (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften & Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz), in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und der Deutschen Akademie Villa Massimo.

Zur Tagung gehören ein umfassendes musikalisches Programm sowie Gespräche mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern.

Kontakt: Sabine Ehrmann-Herfort (DHI Rom)

Deutsches Historisches Institut in Rom, Deutsche Akademie Villa Massimo

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
21. Juni 2018 - 22. Juni 2018
Religion und Religionsdiskurse transnational: Konstruktion und Abwehr von Globalität

Abschlusskonferenz des Internationalen Graduiertenkollegs "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts", getragen von der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, der Karls-Universität Prag und der Masaryk-Universität Brünn in Kooperation mit dem DHI Rom.

Organisation: Martin Baumeister (DHI Rom), Martin Schulze Wessel (IGK "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts"), Martina Niedhammer (Historisches Seminar der LMU München)

Deutsches Historisches Institut in Rom

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich