23. Februar 2017 - 23. Februar 2027

MITTELALTER
03. März 2017
Prof. Dr. Irmgard Fees (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Aurea Roma. Siegelwesen und Rompolitik Friedrich Barbarossas.

Jahresvortrag anlässlich der Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats.

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Einladung Download (964 Kb)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



MITTELALTER
09. März 2017
Buchpräsentation

Arnold Esch, Rom. Vom Mittelalter zur Renaissance (C. H. Beck 2016)

Der Autor wird anwesend sein.

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Einladung Download (1 MB)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

 Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
22. März 2017
Prof. Dr. Daniele Menozzi (Scuola Normale Superiore Pisa)

La Chiesa cattolica e i diritti umani. Contraddizioni, convergenze ed ambivalenze in una prospettiva storica.

Abendvortrag im Rahmen der Tagung "Menschenrechte in der katholischen Kirche. Historische, systematische und praktische Perspektiven".

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921. Besucher des DHI Rom werden gebeten, ihren Lichtbildausweis vorzuzeigen. Koffer bzw. Taschen größer als cm 40x35x15 sind nicht zulässig, keine abschließbare Garderobe vorhanden.

Anmeldung erforderlich



NEUESTE U. ZEITGESCHICHTE
22. Juni 2017
Prof. Axel Körner (UCL Centre for Transnational History)

Gender, War and Nation Building: Nineteenth-Century Italy in Transnational Perspective.

Deutsches Historisches Institut in Rom

18.00 Uhr